Sie sind hier: aktuelle Ausgabe
17.10.2017 : 7:35 : +0200

 

wirtschaftsleben: Die Sparkasse Nürnberg fördert Projekte für Kinder und Jugendliche in der Region. Für Beate Treffkorn, Leiterin Unternehmenskommunikation, gilt auch die Unterstützung von Kinderkultur als Herzensangelegenheit
finale - ILSE WEISS (57), war die Chefredakteurin des Nürnberger Familienmagazins „famos“, als im Oktober 2007 die erste Ausgabe erschien.

Fotos: Jo Seuß,Peter Roggenthin(2), Sparkasse Nürnberg

INHALT - Ausgabe 3/17 vom 21.09.2017

von 0 auf 100 - PAULINE WENGLER (7): Ihr schönstes Fest ist Singen am Maibaum
Zum zehnjährigen Jubiläum von famos: Nürnbergs Sozialreferent Reiner Prölß wünscht sich mehr Mut zur Einführung einer Kindergrundsicherung

Wir helfen famos

  • Zwei Angebote für die Kleinsten

von 0 auf 100

  • Mein schönstes Fest – Umfrage mit zehn Leuten zwischen 0 und 100 Jahren

»10 jahre famos«

  • Öfter mal was Neues
  • Grußwort von OB Ulrich Maly
  • Zufriedener Blick durch den Goldrahmen
  • »Ich wünsche mir mehr Mut zur Einführung einer Kindergrundsicherung« – Interview mit Sozialreferent Reiner Prölß
  • Übernachtungsparty mit Feuer und Kino
  • Als »Krachis« die Welt entdecken
  • Schwebende Träume aus Helium
  • Zehn visionäre Wünsche für 2027
  • Die Lautstärke als Herausforderung
  • Glosse von Oliver Tissot: Zehnsationell!

festvorschau

  • famos feiert 10. Geburtstag
  • Vorsitzende wieder gewählt
  • Trauer um Norbert Gstattenbauer

kinder extra

  • Gespräch ohne Worte mit Aysa
  • Basteltipp: Jedes Los gewinnt
  • Zwei Buchtipps
  • Kinder-Tipp: Für Luftakrobaten
  • Buchstabenrätsel
  • famops in der Hängematte

reizthema

  • »Man muss seine Prioritäten setzen« - über 10 Jahre Elterngeld

gewinnspiele

  • Schlemmen mit Musik – Bilderrätsel
  • Wie hieß die älteste deutsche Eisenbahn?
  • Gewinnspiele

gut zu wissen

  • Kleine Tricks helfen bei der Zeitumstellung
  • Viel Süßes kann zu Übergewicht führen
  • Eisenmangel hat Folgen bei Jugendlichen
  • Selbstgespräche sind normal bei Kindern

bündnis für familie

  • Familienfreundlichkeit im Plegeberuf – (Wie) geht das?
  • Das Sozialreferat bei den Stadt(ver)- führungen
  • Infos zur Situation von Kindern psychisch erkrankter Eltern
  • 25 Jahre Kinderrechte in Deutschland
  • Brief von Doris Reinecke
  • »Ehe für alle« kommt ab Oktober
  • Infobörse für Familien mit Handicap

wir kochen famos

  • »Man muss ein bisschen tricksen« – Rezepte von Reichwein-Schule-Koch Stefan Haslberger

wirtschaftsleben

  • »Engagement für die Zukunft unserer Gesellschaft« – Sparkasse Nürnberg fördert Projekte für Kinder und Jugendliche in der Region
  • „Peter und der Wolf“ für Familien
  • Inklusion steht im Mittelpunkt der ConSozial
  • Humor verbessert den Erfolg

auslugtipps

  • Entdeckungen im Pegnitztal-Ost

tipps & infos

  • „Hallo Luther“ statt Helloween
  • Hilfe für Kinder
  • Kurse für Mütter und Väter
  • Vorbild für Familienfreundlichkeit – die wbg
  • Von der Tasse bis zur Gardine – Herbstmarkt
  • Weltkindertag mit „famos“
  • Weihnachten mit Kindern auf der Kelchalm – Reise von ReNatour
  • Meldungen u.a. über Tagesplegebörse, Mitternachtsport, Kinderversammlungen

veranstaltungskalender

  • Termine für Familien von Ende September bis Mitte Dezember 2017

finale & impressum

  • Adoption: „Straßenkreuzer“-Chefredakteurin Ilse Weiß
  • famo(p)se Aussichten: Rolle gefällig?
  • Impressum

 

...aktuelle Ausgabe als PDF runterladen
... oder: Heft am Bildschirm anschauen