Sie sind hier: Familienfest > Familienfest 2017
16.12.2017 : 10:20 : +0100

Impressionen vom 10. famos-Familienfest

Afrikanische Tänze mit Gruppen der Erlanger Afro-Tänzerin Sylvia Mograbi waren Höhepunkt des 10. famos-Familienfestes in der Villa Leon. Hier ging es um den Ausdruck einer Gewitterstimmung.
Beeindruckend: Die Afro-Dance-Gruppe von Sylvia Mograbi (rechts).
Mitmachen war im Publikum angesagt - wie hier während des Auftritts von Geraldino.
Beliebt waren wieder die Airbrush-Tattoos - eine Aktion der Sparkasse Nürnberg.
Dicht gedrängt saßen die kleinen und großen Besucher im großen Saal.
Mit Krone: famos-Chefredakteur auf der Bühne.
Nürnbergs Sozialreferent Reiner Prölß überbrachte die Glückwünsche der Stadt Nürnberg und des Oberbürgermeisters Ulrich Maly.
Launiger Moderator: Der Entertainer und famos-Kolumnist Oliver Tissot moderierte das 10. famos-Familienfest.
Klatschen, Lachen, Singen: Die Kinder machten insbesondere beim Kinderliedermacher Geraldino begeistert mit.
Mit Spaß dabei: Die jüngere Generation beim famos-Fest.
Packend: Geraldino alias Gerd Grashaußer auf der Bühne.
Buttons mit dem famos-Maskottchen "famops" gab es am Stand des Magazins im Foyer.
Kleine Könige bei der Rätsel-Rallye des Tessloff-Verlags.
Im Atelier wurden Kronen aus Papier gebastelt und danach angemalt.
Nicole Hummel vom Tessloff-Verlag mit ihren jungen fleißigen Helferinnen.
Das Glücksrad der Sparkasse Nürnberg gab es viel zu gewinnen - dazu gehörten auch Lebkuchenhäuschen von Lebkuchen Schmidt.
10 Jahre famos: das signalisierten große rote Ballons am Rand der Bühne.
Schicke Sache: Diese kleine Besucherin präsentiert stolz ihr neues Werk.
Mitreißend: Afro-Tänzerin Sylvia Mograbi.
Beim Bodygroove durften die Kinder auch mittanzen und -schnipsen.
Gleich geht die Post ab: Eltern und Kinder vor der Bühne.
Energie pur: Die Gumboot-Dance-Gruppe beim Tanz mit den Gummistiefeln.
Kinder brauchen Rechte: Welche das alles sind, erklärten Mitarbeiterinnen der Kinderkommission im Foyer.
Wunderbare Figuren: Sylvia Mograbis Gruppe beim Afro-Tanz.
"Langa mo" hieß ein Stück der Gumboot-Dance-Gruppe mit witzigen Passagen.
Klasse Show: Auch dieser Junge war vom Bühnenprogramm beim famos-Fest begeistert.
Tolle "Was ist Was"-Bücher wurden am Tessloff-Stand verlost.
Geraldino als "Zopfschreck": Einer der Höhepunkte des Kinderliedermachers.